Ariane Sommer life and biography

Ariane Sommer picture, image, poster

Ariane Sommer biography

Date of birth : 1977-03-09
Date of death : -
Birthplace : Bonn, Deutschland
Nationality : Deutsche
Category : Arts and Entertainment
Last modified : 2011-02-08
Credited as : B-Prominente, Autorin und Moderatorin, Badende

0 votes so far

Ariane Sommer ist eine Deutsche Autorin, Moderatorin, Kolumnistin, Schauspielerin und Model. Bekannt wurde Sommer Anfang 2000 durch Berichte der Medien, in denen sie oft als It-Girl bezeichnet wurde.

Ihr erster medienwirksamer Auftritt war als Badende in einer Wanne voll Mousse au Chocolat. Später übernahm sie kleinere Rollen in Fernsehserien (RTL-Soap Gute Zeiten Schlechte Zeiten, ARD-Serie St. Angela, ZDF-Serie Rosenheim Cops) und Filmen. Von Zeit zu Zeit moderierte sie TV-Shows: Top of the Pops (Ko-Moderation, RTL), Lebensart (n-tv), Die Supergärtner (ProSieben). Derzeit ist sie als Kolumnistin tätig (feste Kolumnen 2000–2002 im Playboy, 2001–2002 in Max, einmalige Gastkolumnen in InStyle, Bunte, Cosmopolitan, Bild, Zeit, FAZ).

Privatleben

Sommer arbeitet seit ihrem 13. Lebensjahr als Model. Sie erschien in etlichen Katalogen und war in Druck- und Fernsehwerbekampagnen der Deutschen Telekom und von Volkswagen zu sehen. Auch gelangte sie auf die Titelseiten diverser Magazine. Sommer wurde 2008 von den Lesern der Zeitschrift Maxim unter die 101 schönsten Frauen der Welt gewählt. Sie selbst bezeichnet sich auf ihrer Internetpräsenz als Autorin, Model und Schauspielerin. Sie ist die Nichte des Journalisten Theo Sommer.

Filmografie

* 2001: Das Baby-Komplott
* 2001: Suck My Dick
* 2002: Der Duft des Geldes
* 2004: Agnes und seine Brüder
* 2007: Kings of South Beach
* 2009: Iron Cross

TV-Auftritte

* 2000: Gute Zeiten, schlechte Zeiten
* 2002: Streit um drei
* 2003: Die Rosenheim-Cops


Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.174s