Birgit Schrowange life and biography

Birgit Schrowange picture, image, poster

Birgit Schrowange biography

Date of birth : 1958-04-07
Date of death : -
Birthplace : Brilon, Sauerland
Nationality : Deutsche
Category : Arts and Entertainment
Last modified : 2011-02-11
Credited as : Fernsehmoderatorin, EXTRA - Das RTL Magazin,

0 votes so far


Birgit Schrowangeist eine Deutsche Fernsehmoderatorin.

Sie begann ihre Karriere beim ZDF als Programmansagerin. Seit dem 13. Oktober 1994 moderiert Birgit Schrowange mit "EXTRA - Das RTL Magazin" eine kommerziell erfolgreiche wöchentliche Boulevardsendung. Sie ist seit 1998 mit ihrem 11 Jahre jüngeren RTL-Kollegen Markus Lanz ("Explosiv") liiert, mit dem sie auch einen gemeinsamen Sohn Laurin Luis (* September 2000) hat.

TV-Moderationen:

1981 - 1982, WDR
Moderatorin des WDR Schulfernsehprogramm
1983 - 1994, ZDF
Fernsehansagerin, Programm-Moderatorin
1983 - 1984, WDR
Moderation des regionalen Infomagazins "Aktuelle Stunde"
1984 - 1985, ZDF
eigene wöchentliche Talkshow "Wiedersehen macht Freude"
im Nachmittagsprogramm
1994, ARD
Moderation der 14tägigen deutschen Schlagerparade, ausgestrahlt in den
Dritten Programmen
seit 1994, RTL
Moderation von "EXTRA", dem erfolgreichchsten wöchentlichem
Magazin im deutschen Fernsehen
1995 - 2003, RTL
Moderation des wöchentlichen Lifestyle Magazins "Life! Die Lust zu leben"
- Spezialinterviews u.a. mit Elton John, Bryan Adams, Kevin Costner, Spice Girls,
Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder
1998, RTL
Moderation von 2 großen Showspecials "Hans Klok - Magie für das nächste Jahrtausend"
1998 - 2000, RTL
Life! Total verrückt, Unterhaltungssendung mit versteckter Kamera
1998 - 2009, RTL
Life! Dumm gelaufen, mit Hans Meiser
2010, RTL
Life! Dumm gelaufen, mit Dirk Bach

Moderation von diversen EXTRA-Specials. u. a.

Exklusiv-Interview mit Monica Lewinsky
zu Gast bei der Auswandererfamilie "Die Reimanns"
Exklusiv-Interview mit Natascha Kampusch
Special anlässlich des Mauerfalls vor 20 Jahren,
mit Peter Kloeppel
Special, mit Formel 1-Moderator Florian König
zu Gast bei den Dschungel-Stars

Hörfunk-Moderationen

ab 1983
diverse Moderationen von Hörfunksendungen

Filmographie

seit 1987, ZDF
Ein Fall für Zwei, Diverse Nebenrollen
1998, ARD
Klinik unter Palmen, Episodenhauptrolle

Sonstiges

2008
Preisträgerin Verdienstmedaille des Verdienstordens der
Bundesrepublik Deutschland
(für das Engagement für sozial benachteiligte Kinder)


Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.174s