Denise Zich life and biography

Denise Zich picture, image, poster

Denise Zich biography

Date of birth : 1975-12-07
Date of death : -
Birthplace : Wolfen, Deutschland
Nationality : Deutsche
Category : Arts and Entertainment
Last modified : 2011-02-25
Credited as : Sängerin , und schauspielerin,

0 votes so far

Denise Zich ist eine Deutsche Sängerin und Schauspielerin.

Leben

Denise Zich modelte zum Beginn ihrer Karriere für Calvin Klein und erhielt ihre erste Chance als Schauspielerin in der RTL-Soap Gute Zeiten, schlechte Zeiten in der sie 1995 gemeinsam mit ihren Bandkollegen von Just Friends eine mehrmonatige Nebenrolle hatte. Aus der Band stieg sie 1996 aus.

Im Jahr 1996 moderierte sie mit Benedikt Weber die Sendung Pumuckl TV.

Nach weiteren Fernsehrollen spielte sie 1999 in ihrem ersten Kinofilm Schlaraffenland an der Seite von Heiner Lauterbach, Franka Potente und Jürgen Tarrach. Gute Kritiken erntete sie für ihre Darstellung der jungen Modedesignerin Valerie Landau in dem deutsch-österreichischen Fernsehmehrteiler Liebe, Lügen, Leidenschaften, wo sie an der Seite von Maximilian Schell und Barbara Sukowa spielte.

Im Jahre 2001 erhielt Denise Zich den österreichischen Fernsehpreis Romy in der Kategorie Beliebtester weiblicher Shootingsstar. 2007 war sie in den Kinos im Film Schwere Jungs von Marcus H. Rosenmüller zu sehen.

Sie ist mit ihrem Schauspielkollegen Andreas Elsholz verheiratet. Die beiden sind Eltern eines Sohnes.

Fernsehproduktionen:

* 2009: Rosamunde Pilcher: Herzenssehnsucht
* 2008: Ein Ferienhaus in Schottland
* 2007–heute: Kommissar Rex ; Im Tal der wilden Rosen ; Siska – Schatten einer Frau
* 2006: Agathe kann’s nicht lassen ; Liebe im Zeichen des Drachens
* 2005: Eine Liebe in Venedig ; Meine große Liebe ; Im Sommerhaus ; Die Stimme des Herzens ; Heute fängt mein Leben an ; Der Alte
* 2004: Utta Danella: Eine Liebe in Venedig ; Sterne über Madeira
* 2003: Der Bulle von Tölz (Folge: Krieg der Sterne)
* 2003: Eine Hand voll Briefe
* 2002: Siska - Eine riskante Beziehung ; Tatort: Totentanz ; Ein Fall für zwei – 200. Jubiläumsfolge
* 2001–2002: Liebe, Lügen, Leidenschaften ; Die Kristallprinzessin
* 2000: Ein mörderischer Plan ; Kommissar Rex
* 2000: SOKO Leipzig – Wilde Triebe
* 1999: Abschied in den Tod ; Am Ende siegt die Liebe ; Der Todeszug ; Kanadische Träume – Eine Familie wandert aus
* 1998: Mordkommission ; Einsatz Hamburg Süd ; Die Cleveren
* 1997: Sexy Lissy ; First Love – Das freche Herz
* 1996–1997: Alle zusammen – Jeder für sich – Daily-Soap ; Die Geliebte

Kinofilme
* 2006: Schwere Jungs
* 2002: Schlaraffenland
* 1999: Vakuum

Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.177s