Esref Apak (de.) life and biography

Esref Apak (de.) picture, image, poster

Esref Apak (de.) biography

Date of birth : 1982-01-03
Date of death : -
Birthplace : Kalecik, Provinz Ankara
Nationality : Türkischer
Category : Sports
Last modified : 2011-09-22
Credited as : Hammerwerfer, Olympischen Spielen,

0 votes so far

Esref Apak ist ein türkischer Hammerwerfer.

Der Junioren-Weltmeister von 2000 gewann bei den Olympischen Spielen 2004 nachträglich die Bronzemedaille, nachdem der erstplatzierte Adrián Annus (HUN) sich in den Tagen nach dem Wettkampf einer Dopingkontrolle verweigert und disqualifiziert wurde.

Apak stellte am 4. Juni 2005 in Istanbul den aktuellen türkischen Rekord von 81,45 Metern auf, scheiterte aber kurz darauf bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Helsinki in der Qualifikation. Bei der Universiade 2005 gewann er Silber.

Bei der WM in Osaka belegte er 2007 den elften Platz. 2008 nahm er an den Olympischen Spielen in Peking teil.

Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.154s