Giulia Siegel life and biography

Giulia Siegel picture, image, poster

Giulia Siegel biography

Date of birth : 1974-11-10
Date of death : -
Birthplace : München, Deutschland
Nationality : Deutsche
Category : Arts and Entertainment
Last modified : 2011-04-12
Credited as : Model and Fernsehmoderatorin, Gelegenheits-DJane und -Schauspielerin, Maxim, Playboy

1 votes so far


Giulia Siegel (eigentlich Julia Anna Marina Siegel) ist ein Model, Fernsehmoderatorin, Gelegenheits-DJane und -Schauspielerin. Sie ist die Tochter des Komponisten und Produzenten Ralph Siegel und dessen erster Ehefrau Dunja, einer slowakischen Grafikerin.

Mit 16 verließ Siegel die Schule. Sie kam dem Rat ihres Friseurs nach und startete 1991 ihre Karriere als Model unter dem Pseudonym Giulia Legeis, einem Ananym ihres tatsächlichen Nachnamens. Sie lief unter anderem für Armani und Escada über die internationalen Laufstege und zierte auch die Cover von Cosmopolitan, Vogue und Playboy (Ausgabe 02/2009). Ihre wahre Identität gab sie 1995 während einer Talkshow preis.

Giulia Siegel spielte in Werbespots und wirkte ab 1994 in diversen Fernsehserien wie zum Beispiel Marienhof, Klinikum Berlin Mitte oder Schwester Stefanie und mehreren Fernsehfilmen mit. Sie war vom 9. Januar 2009 an Kandidatin in der Reality-Show "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", welche sie am 21. Januar freiwillig wegen Rückenschmerzen verließ.

Moderation

1999 moderierte sie die Sendung Schwupps des Fernsehsenders tm3, später Sendungen wie Max TV und Taff Live auf ProSieben sowie Top of the Pops auf RTL. 2004 nahm sie das Angebot von ProSieben an, die mittlerweile eingestellte McDonald’s Chart Show zu moderieren. Im September/Oktober 2007 moderierte sie zusammen mit Claudia Effenberg und Maja von Hohenzollern die Sendung Club der Ex-Frauen. Im Dezember 2007 war sie bei Stars auf Eis zu sehen.

Musik

Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin und Model ist sie als DJane tätig. 2007 hat sie ihre erste eigene Single "Dance!" mit dazugehörigem Video bei Kontor Records aus Hamburg veröffentlicht. Siegel trat bereits auf Festivals auf, so auch beim jährlich stattfindenden Discofestival.

Privates

Siegel war von 2000 bis 2008 mit dem Wirtschaftswissenschaftler und Fachbuchautor Hans Wehrmann verheiratet, welcher auch der Vater ihrer Zwillinge ist. Der Vater ihres ersten Sohnes ist ein Leipziger Wellness-Gastronom. Im Jahre 2005 hatte sie eine kurze Liaison mit dem deutschen Tennisspieler Tommy Haas.


Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.107s