Ida Applebroog (de) life and biography

Ida Applebroog (de) picture, image, poster

Ida Applebroog (de) biography

Date of birth : 1929-11-11
Date of death : -
Birthplace : Bronx, New York
Nationality : Amerikanische
Category : Arts and Entertainment
Last modified : 2011-10-05
Credited as : Bildhauerin, Malerin,

0 votes so far

Ida Applebroog ist eine US-amerikanische Bildhauerin und Malerin.

Applebroog studierte zwischen 1947 bis 1950 an der New York State Institute of Applied Arts and Science und erhielt die Ehrendoktorwürde der School of Art Institute of Chicago, wo sie 1966 bis 1968 auch unterrichtete. Die nächsten vier Jahre arbeitete Applebroog als freie Bildhauerin, bevor sie 1974 einen Lehrauftrag an der University of California in San Diego annahm. Zur selben Zeit fand sie ihre Leidenschaft in der Malerei. Heute lebt und arbeitet sie in New York City.

Einzelausstellungen :

1971 Boehm Gallery, Palomar College, San Marco
1980 Rotterdam Arts Foundation, Rotterdam
1985 Galleria del Cavallino, Venedig
1987 Ronald Feldman Fine Arts, New York City
1990 "Happy Families", Cont. Arts Museum, Houston
1991 Barbara Gross Galerie, München
1992 Bonner Kunstverein
1993 The Metropolitan Museum Mezzanine Gallery, New York City
1994 Galerie Akinci, Amsterdam
1999 Galerie im Taxispalais, Innsbruck

Ausstellungsbeteiligungen :

1970 Fine Arts Museum, San Diego
1982 "Erotik in der Kunst", Bonner Kunstverein, Bonn
1987 Documenta 8, Kassel
1991 "Myths", Museum of Modern Art, New York City
1993 "Die Arena des Privaten", Kunstverein München
1994 "Against All Odds:The Healing Powers of Art", Ueno Royal Museum, Tokio

Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.092s