Leo Apotheker (de) life and biography

Leo Apotheker (de) picture, image, poster

Leo Apotheker (de) biography

Date of birth : 1953-09-18
Date of death : -
Birthplace : Aachen, Deutschland
Nationality : Deutscher
Category : Arhitecture and Engineering
Last modified : 2011-10-06
Credited as : Manager, Vorstandssprecher der SAP AG,

0 votes so far

Léo Apotheker ist ein deutscher Manager und Vorstandssprecher der SAP AG.

Léo Apothekers Eltern stammen aus der Nähe der ukrainisch-polnischen Grenze. Sie überlebten als Juden den Holocaust, indem sie bis an die russisch-chinesische Grenze flohen. Nach Kriegsende übersiedelte die Familie nach Aachen. Apotheker wuchs in Antwerpen auf, studierte dann ab 1972 Internationale Beziehungen und Volkswirtschaftslehre an der Hebräischen Universität Jerusalem.

Nach ersten Tätigkeiten beim Zahlungsverkehrssystem SWIFT und bei der Unternehmensberatung McCormack & Dodge war er ab 1988 erstmals bei SAP beschäftigt. Anschließend war er Gründer - und von 1992 bis 1994 COO - der auf Softwareunternehmen spezialisierten Risikokapitalgesellschaft ECsoft, sowie von 1994 bis 1995 geschäftsführender Gesellschafter der Managementberatung ABP Partners.

1995 kehrte er zu SAP zurück. Dort baute er das Geschäft in Südwesteuropa auf, leitete von 1999 bis 2002 den Vertrieb in Europa und ist seit 2002 als Mitglied im Vorstand zuständig für den globalen Vertrieb und das Marketing. Nach dem Ausscheiden von Shai Agassi im März 2007 wurde Apotheker zum stellvertretenden Vorstandssprecher ernannt. Im April 2008 wurde er zum 'Co-Vorstandsvorsitzenden', neben Henning Kagermann, ernannt.

Apotheker ist auch Mitglied im Aufsichtsrat des französischen Versicherungskonzerns AXA. Am 5. Dezember 2007 wurde er als „Vater der ERP-Software" mit dem französischen Orden Ritter der Ehrenlegion ausgezeichnet.

Léo Apotheker lebt mit Erstwohnsitz in Paris, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.083s