Luigi Apolloni (de) life and biography

Luigi Apolloni (de) picture, image, poster

Luigi Apolloni (de) biography

Date of birth : 1967-05-02
Date of death : -
Birthplace : Frascati, Italien
Nationality : Italienischer
Category : Sports
Last modified : 2011-10-11
Credited as : Fußballprofi, FC Modena,

0 votes so far

Luigi Apolloni ist ein ehemaliger italienischer Fußballprofi, der derzeit als Assistenztrainer beim FC Modena tätig ist.

Apolloni begann seine Karriere in der Spielzeit 1983/84 bei AS Lodigiani in der Serie C2. In den folgenden beiden Spielzeiten spielte er bei AC Pistoiese, ehe er 1986 zu AC Reggiana wechselte.

1987 wechselte Apolloni in die Serie B zum AC Parma. Dort bildete er mit Lorenzo Minotti die Innenverteidigung. Unter Trainer Nevio Scala gelang 1990 der Aufstieg in die Serie A und auf Anhieb die Qualifikation für den UEFA-Pokal. 1992 wurde die Coppa Italia gewonnen. Im Europapokal der Pokalsieger in der folgenden Spielzeit wurde das Finale erreicht, der FC Arsenal konnte sich jedoch mit 1:0 durchsetzen. 1999 wurde der italienische Pokal erneut gewonnen.

Im Herbst 1999 wechselte Apolloni zu Hellas Verona, wo er nach dem Abstieg in die Serie B 2001 seine aktive Laufbahn beendete.

Nationalmannschaft

Apolloni spielte seit seinem Debüt am 27. Mai 1994 gegen Finnland 15 Mal für Italien. Ein Mal war er dabei als Torschütze erfolgreich. Er wurde Vizeweltmeister 1994 und stand im Kader bei der Europameisterschaft 1996.

Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.09s