Mario Andretti (De.) life and biography

Mario Andretti (De.) picture, image, poster

Mario Andretti (De.) biography

Date of birth : 1940-02-28
Date of death : -
Birthplace : Montona, Italien
Nationality : Ehemaliger US-amerikanischer
Category : Sports
Last modified : 2011-05-09
Credited as : Automobilrennfahrer, Formel-1-Pilot, IndyCar

0 votes so far


Mario Andretti ist ein ehemaliger US-amerikanischer Automobilrennfahrer.

Mario Andretti wurde in Istrien geboren, emigrierte im Jahr 1959 mit seinen Eltern in die USA. Manchmal wird er auch als „Super Mario“ bezeichnet.

Zu seinen größten Erfolgen zählen der Gewinn der Formel-1-Weltmeisterschaft 1978 auf Lotus, der Sieg beim 500-Meilen Rennen von Indianapolis 1969, sowie der viermalige Gewinn der IndyCar-Meisterschaft (AAA National Champion 1965, 1966 und 1969, sowie CART-Champion 1984). Bereits 1967 gewann er das Daytona 500-Rennen der NASCAR und ist damit der einzige in Europa geborene Fahrer, dem dies gelang. Außerdem konnte Andretti 1969 auch das Pikes Peak International Hill Climb gewinnen.

Obwohl er 1994 in Form der Arrivederci Mario Tour seine Profikarriere im IndyCar-Rennsport beendete, zog es ihn in den darauffolgenden Jahren immer wieder nach Le Mans, da er dort beim 24-Stunden-Rennen bislang nur einen zweiten Platz einfahren konnte (1992). 2003 fuhr er bei Testfahrten für das Indianapolis 500 einen Wagen im Team seines Sohnes Michael Andretti. Dabei kam es zu einem Unfall, bei dem er sich mehrfach überschlug, jedoch unverletzt blieb. Diese Fahrt war aber ein Höhepunkt seiner Karriere, da er nun mit 38 Jahren Profierfahrung (1965–2003) den bis dahin amtierenden Rekordhalter A.J. Foyt (1957–1992) übertraf.

Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.093s