Minh-Khai Phan-Thi life and biography

Minh-Khai Phan-Thi picture, image, poster

Minh-Khai Phan-Thi biography

Date of birth : 1974-02-19
Date of death : -
Birthplace : Darmstadt, Deutschland
Nationality : Deutsche
Category : Arts and Entertainment
Last modified : 2011-03-28
Credited as : Schauspielerin, Moderatorin und Filmemacherin, VIVA

1 votes so far

Minh-Khai Phan-Thi ist eine deutsche Schauspielerin, Moderatorin und Filmemacherin. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre Arbeit beim Musiksender VIVA.

Minh-Khai Phan-Thi, Tochter vietnamesischer Einwanderer, begann ihre Fernsehkarriere als Moderatorin beim Sender Kabel1 (1994, Jugendmagazin „Hugo“) und wurde wenig später beim Musiksender VIVA mit den Formaten „Interaktiv“, „Manhattan World Tour“ und „Minh-Khai & Friends“ einem breiteren Publikum bekannt. 1999 verließ sie den Musiksender.

Ihr Schauspieldebüt gab sie 1997 im Fernsehfilm „Jagdsaison“. Im Kino war sie nach einer Gastrolle in Sonnenallee u.a. in den Filmen „99 Euro Films“ und „Planet der Kannibalen“ zu sehen. Unter der Regie von Lars Becker ermittelt Minh-Khai Phan-Thi seit 2003 als erste deutsch-asiatische Kommissarin in der ZDF-Krimireihe Nachtschicht.

Im Januar 2003 realisierte sie den Dokumentarfilm „Mein Vietnam – Land und kein Krieg“, eine Schilderung der aktuellen Situation ihrer zweiten Heimat. Nach eigenem Drehbuch führt Minh-Khai Phan-Thi hier auch zum ersten Mal Regie. Auf der Grundlage ihres Dokumentarfilms ist ihr Buch „Zu Hause sein – Mein Leben in Deutschland und Vietnam“ entstanden, das im Herbst 2007 erschien.

Mit ihrem Lebensgefährten Max Timm hat sie seit 2005 einen Sohn.

2008 engagierte sich Minh-Khai Pan-Thi im "Europäischen Jahr des interkulturellen Dialogs " als Botschafterin in Deutschland. Es handelt sich dabei um eine Kampagne der Europäischen Kommission, die Menschen in allen 27 EU-Ländern über die Vorteile von Vielfalt informieren und sie für einen interkulturellen Austausch begeistern soll.

Filme:
1997: Gehetzt - Der Tod im Sucher
1998: Sonnenallee
2000: Ein göttlicher Job
2001: Planet der Kannibalen
2001: Hinh Bóng
2001: 99 Euro Films
2003: Kalte Freiheit

Fernsehen:
1997: Jagdsaison (ZDF)
1998: Gehetzt – Tod im Sucher (Pro7)
2000: Rette Deine Haut (ZDF)
2001: Herz oder Knete (ARD)
2001: Die Novizin (ZDF)
2001: Tatort – Lastrumer Mischung (ARD)
2002: Nachtschicht – Amok (ZDF)
2003: Nachtschicht – Vatertag (ZDF)
2004: Typisch Mann – Fenster zum Hof (ZDF)
2005: Nachtschicht – Tod im Supermarkt (ZDF)
2006: Nachtschicht – Der Ausbruch (ZDF)
2006: Ein starkes Team – Stumme Wut (ZDF)
2007: Nachtschicht – Angst (AT) (ZDF)
2007: Post Mortem (RTL)
2009: Nachtschicht – Blutige Stadt (ZDF)

Moderationen :
2004–2006: Foyer (3sat/ZDF)
2004: Movimentos Gala


Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.109s