Mo Asumang life and biography

Mo Asumang picture, image, poster

Mo Asumang biography

Date of birth : 1963-06-13
Date of death : -
Birthplace : Kassel, Deutschland
Nationality : Deutsche
Category : Arts and Entertainment
Last modified : 2011-03-30
Credited as : Schauspielerin, Sängerin, Fernsehmoderatorin, Star Trek: Raumschiff Voyager

1 votes so far


Mo Yaa akoma Asumang ist eine Deutsche Schauspielerin, Sängerin, Fernsehmoderatorin, Regisseurin und Synchronsprecherin.

Sie moderierte bei ProSieben von 1997 bis 2000 die Fernsehsendung Liebe Sünde und synchronisierte unter anderem die Rolle der Fähnrich Seska in der US-amerikanischen Fernsehserie Star Trek: Raumschiff Voyager.

Die Afrodeutsche lebt in Berlin und ist dort Geschäftsführerin einer Produktionsfirma von Filmen und Fernsehbeiträgen. Ihr Regiedebüt gab Asumang 2007 mit dem Dokumentarfilm Roots Germania, der 2008 für den Adolf-Grimme-Preis nominiert wurde. Asumang wurde im Dezember 2006 mit einem von der African Youth Foundation verliehenen Adler Award in der Kategorie Best Black Media Entertainer ausgezeichnet. Sie ist außerdem Schulpatin des A.-S.-Puschkin Gymnasiums in Hennigsdorf, welche eine Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage ist.






Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.125s