Silvio Adzic life and biography

Silvio Adzic picture, image, poster

Silvio Adzic biography

Date of birth : 1980-09-23
Date of death : -
Birthplace : Grünstadt, deutschland
Nationality : Deutsche
Category : Sports
Last modified : 2011-05-05
Credited as : Fußballspieler, ,

0 votes so far

Silvio Adzic ist ein deutscher Fußballspieler.

Karriere

Adzic kam über die Jugendmannschaften von TuS Altleiningen, VfR Grünstadt und Viktoria Lambsheim zum 1. FC Kaiserslautern. Dort gehörte er ab 1999 zum Profikader, wurde aber insgesamt nur in 12 Bundesligaspielen eingesetzt. Von 2001 bis 2003 spielte er für die Amateure des 1. FC Kaiserslautern in 57 Spielen in der Regionalliga Süd und erzielte dabei 21 Tore. Als sein Vertrag dort nicht verlängert wurde, wechselte Adzic 2003 zum VfB Lübeck in die 2. Bundesliga. Mit dem Abstieg des VfB Lübeck wechselte Adzic zur SpVgg Unterhaching. Nachdem er dort in der zweiten Saison nur noch ein Spiel von Anfang bis Ende mitmachte, wurde sein Vertrag zum Saisonende 2005/2006 in Unterhaching nicht verlängert.

Adzic ist ein technisch versierter und dribbelstarker Offensivspieler. In Unterhaching spielte er auf der rechten Außenbahn und trug mit Copado, Barut und anderen dazu bei, dass die SpVgg Unterhaching in der Saison 2004/2005 gelegentlich auch durch technisch schönen Fußball auf sich aufmerksam machte.

Zu Beginn der Zweitligasaison 2006/2007 wechselte Silvio Adzic zum Aufsteiger TuS Koblenz, wo er allerdings sich nicht durchsetzen konnte und zur Saison 2007/2008 zum FSV Oggersheim wechselte.

Stationen

1984-1986 TuS Altleiningen
1986-1990 VfR Grünstadt
1990-1991 Viktoria Lambsheim
1992-1999 1. FC Kaiserslautern Jugend
1999-2003 1. FC Kaiserslautern
2003-2004 VfB Lübeck
2004-2006 SpVgg Unterhaching
2006-2007 TuS Koblenz
2007-.... FSV Oggersheim

Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.092s