Stephen Appiah (de) life and biography

Stephen Appiah (de) picture, image, poster

Stephen Appiah (de) biography

Date of birth : 1980-12-24
Date of death : -
Birthplace : Accra
Nationality : Ghanaischer
Category : Sports
Last modified : 2011-10-12
Credited as : Fußballspieler, Udinese Calcio, Fenerbahçe Istanbul

0 votes so far

Stephen Appiah ist ein ghanaischer Fußballspieler. Seit dem Ende seines Vertrags bei Fenerbahçe Istanbul ist der Mittelfeldspieler ohne Verein.

Erste Station Appiahs in Europa war Udinese Calcio. Im Sommer 2000 wechselte er für 700.000 Euro zum AC Parma. Nach zwei durchschnittlichen Jahren folgte 2002 der Wechsel zu Brescia Calcio. Doch hier blieb Appiah nicht lange, denn zu Beginn der Saison 2003/04 holte ihn Juventus Turin für acht Millionen Euro. In der Saison 2005/06 wechselte Appiah in die türkische SüperLig zu Fenerbahçe Istanbul, die Höhe der Ablösesumme lag ebenfalls bei acht Millionen Euro. Dort unterschrieb er einen Vierjahresvertrag mit der Option auf ein weiteres Jahr. Sein erstes Spiel für Fenerbahçe hat er am 5. August 2005 gegen Gençlerbirligi Ankara bestritten. Zur Zeit laboriert er an einer komplizierten Verletzung; allerdings konnten die Ärzte noch keine klare Diagnose erstellen, weshalb sein Vertrag bis zum Ende der Saison 2007/08 ausgesetzt wurde. Um wieder in seine alte Form zu kommen, durfte er beim italienischen Club Brescia trainieren.

Nationalmannschaft

Appiah bestritt bisher 51 Länderspiele für Ghana. Im Kader Ghanas für die Weltmeisterschaft 2006 gehörte der Mittelfeldspieler und Kapitän somit zu den erfahrensten und wichtigsten Spielern. Appiah gilt als Antreiber und Regisseur des Spiels. Mit den „Blackstars", wie die Nationalmannschaft Ghanas genannt wird, erreichte er bei jenem Turnier das Achtelfinale. 2006 wurde er zu Ghanas Fußballer des Jahres gewählt.

Erfolge:

U-17-Weltmeister 1995 mit Ghana
Ghanaischer Meister 1997 mit Hearts of Oak
Ghanaischer Pokalsieger 1996 mit Hearts of Oak
Italienischer Pokalsieger 2002 mit AC Parma
Italienischer Meister 2005 mit Juventus Turin (wurde später wegen des Manipulationsskandals aberkannt)
Türkischer Meister 2007 mit Fenerbahçe Istanbul

Read more


 
Please read our privacy policy. Page generated in 0.096s